Bildersuche

schliessen

Steckbrief
El Hierro

El Hierro [elˈjero], ehemaliger Name Ferro, ist die westlichste der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Sie gehört zur spanischen Provinz Santa Cruz de Tenerife. Mit 3,59 Prozent Anteil an der Landfläche des Archipels ist sie die kleinste der sieben traditionellen Hauptinseln. El Hierro ist 1.458 Kilometer vom spanischen Festland (Cádiz) entfernt, hat eine Fläche von 268,71 km² und 10.968 Einwohner (1. Januar 2019), was einer Bevölkerungsdichte von 39,74 Einwohnern/km² entspricht. El Hierro wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Wichtiger Hinweis:

Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel El Hierro aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.